So ein Hübscher (2019)

Budde-Horses



SO EIN HÜBSCHER


Langbeinig edel, ganz viel Go aber dabei immer fein und edel, so kommt dieser lackschwarze Charmeur daher...


SIR DONNERHALL aus der BUNDESCHAMPIONESSE und Elitestute Feinbrands Fee (DOKR)


Er hätte eigentlich eine Stute werden sollen...

Dann würde er bei uns bleiben.


Warum ?


Er stammt aus unserer Herzenspferd Stute FN : FEINBRANDS FEE/ gefördert vom Deutschen Olympischen Komite (DOKR)  (Zuchtname DUENENFEE), die wir nun seit 20 Jahren besitzen.


Diese Ausnahmestute errang dreijährig mit unserer damals 13 jährigen Tochter (die gerade auf E Niveau ritt) Platzierungen in Reitpferdeprüfungen an 2. und 3. Stelle.


Später wurde sie BRONZE BUNDESCHAMPIONESSE in Warendorf unter Anna Siemer.

Und dann war sie erfolgreich bis zu CCI ** .

So eine Stute erlebt man nur einmal im Leben. Eine nicht nur wunderschöne, sondern auch extrem rittige und dabei im richtigen Maß ehrgeizige Stute, die immer zu gefallen wusste.

Diese Rittigkeit hat sie an ihre Nachkommen weitergegeben.




So wurde die Vollschwester von SO EIN HÜBSCHER, DÜNENSCHNUPPE, bei ihrem ersten Turnier Siegerin in der Reitpferdeprüfung (übrigens barhuf :))


Warum haben wir SIR DONNERHALL gewählt?

Wir hatten eine Flasche Weisswein geöffnet und saßen gemütlich zusammen mit Freunden. Ich maulte ein wenig züchterisch hin und hergerissen, wie das so ist, wenn man vor der Hengstwahl steht... 1000 Hengstkataloge und zig Flaschen Wein und geduldige Ohren braucht es, bis man den passenden Hengst für seine Stute gefunden hat...


Dann meinte Sanne, die die Dreamboy Tochter von "Molli" (Feinbrands Fee) besitzt:" Kati Du musst wieder Sir Donnerhall nehmen. Hexe (Dünenschnuppe) war so toll..." "Nein, das kann ich nicht, dann muss ich immer an Hexe denken und weinen, dass sie nicht mehr da ist..."Und Sanne nahm noch einen süffisanten Schluck aus dem Glas und sagte, "Na ja, aber sie war die Beste von Molli." Und Ludger, in aller Ruhe," Kati never change a winning team." Sanne meinte noch lakonisch, "ich werde Patentante!" und dann war alles klar. Sir Donnerhall again. Und ich habe mir sooo gewünscht, dass er eine Stute ist. Mindestens fünfmal den Schweif hochgehoben, ob es denn wirklich so ist. Geschämt habe ich mich aber dann auch, denn es ist ja nicht selbstverständlich, dass eine 20 jährige Stute ein gesundes Fohlen so leicht auf die Welt bringt.


Dieser junge Mann ist bildschön.


Ganz ganz lange Beine, ein  Köpfchen von Adel und viel Bewegungswums ohne fest zu sein.


Wir wünschen uns ja für alle unsere Pferde einen Besitzer mit Herz und Verstand, aber für ihn gerade einen besonderen Menschen, der ihm einen Endplatz bietet.


Er ist wirklich etwas ganz Besonderes. Und ausnahmslos alle Nachkommen von Molli sind bei ihren Besitzern geblieben. Denn sie vererbt Rittigkeit pur und zaubert ihren Reitern ein Lächeln ins Gesicht. Reiten mit Leichtigkeit....


Adel, Qualität und Schönheit


aus einer der rittigsten Stuten, die wir kennen.

Copyright © All Rights Reserved : Ludger und Kati Budde : Haltern 4 : 48612 Horstmar : Tel.: 02555/305018 : Impressum